07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Trefffen

Treffen rund um den großen Volkswagen

Moderatoren: vweugen, Ansprechpartner des Vereins

Forumsregeln
Bitte bei Eingabe eines neuen Termins das Datum in der Beschreibung angeben.

So kann man später Termine wiederfinden,die man evtl. wahrnehmen möchte.
Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Samstag 21. April 2018, 07:10

Bild

Schon lange nichts mehr gehört zu unserem Jubiläumstreffen in Würzburg auf der Landesgartenschau?

Keine Sorge, es kommt euch nur so vor :-)

Die Organisation läuft im Hintergrund auf Hochtouren um euch (Teilnehmern und Besuchern) ein abwechslungsreiches Treffen bieten.

Am Sonntag (21.04.) ist ein Teil des Orgateams in Würzburg auf der bereits geöffneten Landesgartenschau.
Wir möchten uns vor Ort die Gegebenheiten in Augenschein nehmen um so optimal für euch zu planen.

Am 27.03 waren wir schon mal vor Ort und haben uns u. a. die Hotels angesehen...
Leider war da die LGS noch nicht im Betrieb und eine riesige Baustelle.. daher konnten wir nicht aufs Gelände..

Hotel Kapellenberg ist schon optimal vorbereitet
Bild
Bild

Im Hotel Melchiorpark bekommen die Fahrzeuge einen eigenen Teil in der Tiefgarage und stehen so sicher
Bild
Bild
Bild

Bitte beachten!
Keine Anmeldungen mehr möglich

Der Platz ist auf die max. Teilnehmerzahl begrenzt und daher ist es leider keine Teilnahme von kurzentschlossenen Tagesgästen mit Fahrzeug möglich.

Für Gäste ohne Fahrzeug ist natürlich jederzeit der Besuch auf der Landesgartenschau inkl. eines Besuches des Treffens möglich und gewünscht.

Wir freuen uns euch begrüßen zu dürfen.
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Mittwoch 13. Juni 2018, 17:50

Das Organisationsteam ist derzeit beim organisierten Verbrechen mit dem Schwerpunkt Beschaffungskriminalität :mrgreen:

Die ersten Unterstützungen sind eingetroffen und werden demnächst schön verpackt.
Ohne die Unterstützung würde ein Treffen in der Größe unserer Jubiläumsveranstaltung nicht mehr funktionieren, oder wäre für die Teilnehmer schlicht und ergreifend nicht bezahlbar.


Hier mal eine erste Übersicht wie es derzeit in meiner Halle aussieht :cyclopsani:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Ein Teil des Orgateams haben das Schiff für die abendliche Rundfahrt sowie die seit 12.April eröffnete Landesgartenschau Würzburg für unser Jubiläumstreffen im Juli besichtigt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Fazit:
Ausflugsschiff und LGS sind bestens vorbereitet für die ca. 250 Gäste :occasion5: der Karmannfreunde Bayern.

Nach diesen positiven Eindrücken können wir in den Endspurt der Vorbereitungen gehen.
Bild


Überraschungen wird es noch genügend geben...

Sagen wir mal so...
Wir sind ja schon seit über einem Jahr in Gesprächen und haben bereits sehr gute Unterstützung erfahren dürfen und die wir bald mit allen Besuchern und Teilnehmern teilen können.
Es werden Fahrzeuge zu sehen sein, die sonst nie bei einem Treffen zu sehen waren, sowie auch Teilnehmergeschenke die auch kein zweites Mal mehr erhältlich sind
Zuletzt geändert von Karmannfreund am Mittwoch 13. Juni 2018, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Benutzeravatar
kleinteile
Ansprechpartner Region Norddeutschland
Beiträge: 5539
Registriert: Samstag 12. April 2003, 11:54

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von kleinteile » Mittwoch 13. Juni 2018, 19:13

Wir sind genauso gespannt wie angemeldet ....
Die Tourplanungen und Vorbereitungen gehen auch hier los ...
1600 L '69 rotweiß
1500 S Karmann Ghia'65 blauweiß O o \ / o O
1600 L Automatik'68 grün
1600 L Variant'66
TVR 3000M Taimar `79
BMW 318i `86
Suleica F 430 von`67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing`74
Westfalia 800kg `80
Opel Astra CaraVan 1.6 EZ 11/95

Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Samstag 16. Juni 2018, 09:37

Die letzte Lieferung Merchandising ist am Freitag angekommen.
Danke an VW Classic Bild
Am 30.06 werden dann 390 Taschen zusammen mit Clubkollegen gepackt.

Warum 390?
weil nicht alles in eine Tasche geht und somit jeder drei Taschen erhält Bild
Bild

Bild


Somit danke an die Unterstützer
Bild
Bild
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Donnerstag 5. Juli 2018, 18:50

Taschenpacken war angesagt letztes Wochenende

390 Taschen sind gepackt und Spaß haben wir dabei gehabt...

Hier steht Team für:
Tolles Engagement aller Mitglieder

Natürlich konnten nicht alle mithelfen, aber ohne Probleme haben sich die Kollegen sofort bereit erklärt hier unterstützend mitzuhelfen :gut:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kurz vor Beginn noch die letzten Informationen für alle Teilnehmer.
Bei Fragen vor Ort steht euch gerne das Orgateam zur Verfügung. Leicht erkennbar am Umhängeschild und dem weißen Karmannfreunde-Hemd

Zu- und Ausfahrt:
Bei der Zufahrt erhaltet ihr alle Eintrittskarten, die nötigen Informationen und sicherlich einmalige Überraschungen.
Nur angemeldete Teilnehmer können mit dem Fahrzeug auf das Gelände auffahren.
Wenn möglich, schaut nochmal nach, welche Startnummer ihr habt. Dann geht die Einfahrtkontrolle schneller.
Ein Zufahrtsplan ist ja den Teilnehmern per Mail zugegangen.


Einfahrt ist Samstag und Sonntag ab 09.00Uhr.
Wir freuen uns, euch ab 09.00 bei der Einfahrt auf das Gelände begrüßen zu dürfen.
Offizielle Begrüßung für alle findet ca. 12.00 Uhr statt.
Das Gelände kann mit dem PKW bis 18.00 Uhr verlassen werden, ab 18.00 Uhr ist es nicht mehr möglich und das Fahrzeug muss auf der Festwiese übernachten.
Zu Fuß kann das Gelände auch später über die Drehkreuze verlassen werden.

Ausfahrt Samstag ca. 13.30 Uhr
Für die ca. 57km lange Ausfahrt sind Schilder für euch zur Orientierung aufgestellt.
Wer früh noch tankt, hat es bei der Ausfahrt leichter :D
Natürlich gibt es auch ein Routebook für die Orientierung.
Bitte haltet euch an die StVO, diese ist für uns natürlich bindend.
Die behördlichen Genehmigungen sind alle da und somit ein "Danke" für die Unterstützung an die zuständigen Behörden in Würzburg.
Z.B. bei Rot selbstverständlich anhalten, wie auch generell alle Vorfahrtsegeln zu beachten sind. Eure Sicherheit ist selbstverständlich das Wichtigste.
Die Ausfahrt ist nicht kompliziert und der Anschluss zu den vorderen Kollegen ist wieder leicht ohne Höchstgeschwindigkeiten gefunden.


Auf dem LGS Gelände:
Wir haben für jedes Fahrzeug von der DEKRA Ölauffangpappen gesponsert bekommen
Bitte diese bei Bedarf bei uns anfordern, so dass wir der Rasenfläche der LGS keine Umweltschäden zufügen.
Bitte auch keine Pavillons usw. mitbringen.

In der Blumenhalle ist noch eine kleine aber feine Bilderausstellung zusammen mit VW Classic für alle Besucher vorgesehen.
Ein Besuch lohnt sich.


Schiffsfahrt am Abend
Die Schifffahrt findet am Mainkai in Würzburg statt.
Unser Schiff, das nur für uns gechartert ist heißt: Alte Liebe
Im Routebook findet ihr die Anfahrtsskizze und Uhrzeiten.

Wer mit dem PKW zur Anlegestelle kommen möchte, kann in der Kranengarage Mainkai parken.
Das Parkhaus ist direkt neben der Anlegestelle (siehe Routebook)

Bitte achtet auf Mensch und Maschine, so dass alles vor, während und nach unserem Treffen sorglos verlaufen kann.

Hier noch die Anfahrtsskizze für die angemeldeten Teilnehmer

Bild


Es lohnt sich auch absolut als Besucher ohne Oldtimer zu kommen...
Es gibt einfach die Möglichkeit viele Bekannte und noch persönlich Unbekannte zu treffen.

https://www.mainpost.de/97070-W%FCrzbur ... 6,10001334
hier noch der aktuelle Artikel der Mainpost
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Montag 9. Juli 2018, 15:13

jetzt will ich mich auch noch nachdem ich auch Zuhause angekommen bin noch melden...

Vielen Dank, an alle die unsere Gäste waren.
Wir hoffen, dass wir den Erwartungen gerecht wurden und sind glücklich ein so schönes Wochenende mit euch geteilt zu haben.

Die Anstrengungen der letzten 15 Monate Vorbereitung sind schon fast vergessen :cool: und wir freuen uns auf das 20-jährige Jubiläum, dass unsere Nachfolger ausrichten dürfen.

Der Dank geht an alle Unterstützer, die dieses Treffen möglich gemacht haben...

Ich persönlich möchte mich bei vielen entschuldigen, dass ich so wenig Zeit hatte um mit euch zu sprechen und das Zusammensein zu genießen.
Leider ist für diesen Bereich als Mitorganisator immer zu wenig Zeit, aber glaubt mir.. ich habe mich über jeden riesig gefreut und der Pippi in den Augen konnte nicht unterdrückt werden.

Ein persönliches Highlight war für mich die Tour mit Melanie im Prototyp von VW Classic
Seit der Besprechung im Januar habe ich mich darauf wie ein kleines Kind gefreut und ich habe immer noch Gänsehaut
Am meisten habe ich genossen, dass es Melanie gefallen hat und sie mit mir die Tour gefahren ist.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und Clubkollege Udo mit dem 34 Cabrio :D
Bild

Aufregende Tag waren es und ich freue mich die Reaktionen von euch auf allen Kanälen zu lesen...

Ach... außerdem haben wir mit den zwei Außenstehenden SP2 den Rekord gebrochen... 15 SP2 waren in Würzburg dabei...
unglaublich. Schade, dass die zwei SP2 mit Ihrer Anmeldung zu spät waren und wir somit gezwungen waren, diese nicht auf das Gelände zu lassen.
Auch uns sind da die Hände gebunden, da wir eine vorher festgelegte Anzahl an Personen und Fahrzeugen mit der LGS vereinbart hatten.

Auch die Bilderausstellung kam bei den Besuchern doch ganz gut an..

Hier einige Impressionen.. Vielen Dank an die Fotografen, die mir die Bilder zur Verfügung gestellt haben.
(Reihenfolge passt nicht ganz :D )

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Benutzeravatar
BerndTL
Boxer-Luder
Beiträge: 445
Registriert: Montag 21. Januar 2008, 21:56

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von BerndTL » Montag 9. Juli 2018, 16:45

Whow!!!!

DAS muss sehr sehr schön gewesen sein!

Eine "Probefahrt" in diesem roten Prototyp??? Da geht wohl kaum etwas drüber! Wäre auch für mich einfach nur ... - könnt ihr euch denken.

2 SP2 mussten draußen bleiben? Sag ich lieber nix zu.

Viele Grüße
Bernd
"Alles Gut, kein Grund zur Panik! Sagt die Hotline noch, danach ist die Leitung tot."

"No Guts, No Glory" - "Don´t Be Late"

Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Montag 9. Juli 2018, 16:52

BerndTL hat geschrieben:
Eine "Probefahrt" in diesem roten Prototyp???
2 SP2 mussten draußen bleiben? Sag ich lieber nix zu.
Probefahrt nicht ganz, sondern über eine Stunde die Ausfahrt damit genossen

BerndTL hat geschrieben:
Eine "Probefahrt" in diesem roten Prototyp???
2 SP2 mussten draußen bleiben? Sag ich lieber nix zu.
und ein 34er Cabrio...

Leider, aber es wurde auf allen Kanälen mehr als ausführlich kommuniziert, dass nachträgliche Teilnahme nicht möglich ist.
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Benutzeravatar
kleinteile
Ansprechpartner Region Norddeutschland
Beiträge: 5539
Registriert: Samstag 12. April 2003, 11:54

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von kleinteile » Montag 9. Juli 2018, 16:56

Ja , Michael , da habt Ihr ein sehr schönes Treffen auf die Beine gestellt mit schönen Autos der Teilnehmer und toller Unterstützung durch VW und andere Sponsoren ! Und auch noch Glück mit dem Wetter . Tolles Treffen - tolles Team . Das war rundrum klasse !
1600 L '69 rotweiß
1500 S Karmann Ghia'65 blauweiß O o \ / o O
1600 L Automatik'68 grün
1600 L Variant'66
TVR 3000M Taimar `79
BMW 318i `86
Suleica F 430 von`67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing`74
Westfalia 800kg `80
Opel Astra CaraVan 1.6 EZ 11/95

Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Montag 16. Juli 2018, 05:53

Die ersten Bilder, die ich von verschiedenen Teilnehmern Bilder erhalten habe, sind hier online eingestellt.


https://photos.app.goo.gl/J9vTusXEjYCJmMZE8


Denke es kommen noch weitere Bilder dazu..

So kann jeder die Bilder für sich downloaden

Vielen Dank an alle, die mir Bilder gesendet haben.

Gerne nehme ich noch weitere Bilder an.

Hoffe, es gefällt euch.

Gruß
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Benutzeravatar
Karmannfreund
Motorhintenhaber
Beiträge: 692
Registriert: Samstag 18. September 2010, 12:34

Re: 07-08.07.18 Internationales VW Karmann Ghia /VW SP2 Tref

Beitrag von Karmannfreund » Montag 13. August 2018, 15:12

Bericht über das Treffen in Würzburg von den Freunden aus Brasilien.
http://www.autoentusiastas.com.br/2018/ ... a-parte-1/


Der Bericht wird in zwei Teilen online präsentiert, der zweite Teil folgte diese Woche.
http://www.autoentusiastas.com.br/2018/ ... a-parte-2/

Für alle die mit portugiesisch Probleme haben :) … auf der Seite befindet sich ein Übersetzungslink über "Google Translate", der befindet sich rechts unten.
Nicht erschrecken, ist halt ein automatisch übersetzter Text, aber den eigentlichen Inhalt findet man schon leicht raus.

So sieht der Link unten auf der Webseite aus
Bild
Bild
Frontantrieb ist Hexenwerk

Keine Fahrzeuge aus Massenfertigung

Antworten