Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Hier geht es rund um das Jahrestreffen 2015

Moderatoren: vweugen, lkw, Ansprechpartner des Vereins

A.S.
Luftschlosser
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 12. März 2011, 17:02

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von A.S. » Freitag 28. August 2015, 12:39

Liebe Typ3 Freunde,
auch ich bin wieder gut Zuhause angekommen. Meine Rückreise über Südtirol mußte ich allerdings streichen, denn als ich am Montagmorgen in Sterzing aus dem Hotelfenster geschaut habe, konnte ich nichts sehen. Regen wie Bindfäden und Nebel ohne Ende. Dann habe ich mich für die einfache Version über Brenner und Autobahn entschieden. Ab Innsbruck war das Wetter dann zwar super aber laut Radio der Fernpass dicht. So bin ich dann über München-Augsburg zurück ins gelobte Schwabenland.
Es war für mich das Erste Typ3-Treffen, aber mit Sicherheit nicht das letzte.
Mein Schätzchen hat sehr gut durchgehalten, obwohl er nicht optimal lief. Ich werde mit Leuten deren Wissen und Können um Welten besser sind als ich, daran arbeiten.
Nun wünsche ich allen noch ein schönes Wochenende
Schwätz g´scheit, schwätz schwäbisch

Luftgekühlte Grüße aus Ellwangen Adolf

8/72 1600TL

Benutzeravatar
tom14621
Möchtegern
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 29. September 2010, 14:16

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von tom14621 » Freitag 28. August 2015, 16:51

Hallo nochmal,
sind gerade angekommen (nach 2202Km). Dank der Übernachtung auf ADAC Kosten in Prag und einer kundigen Hand in der Werkstatt war die angescheuerte Leitung schnell gefunden und neu isoliert. Leider hat das Zündschloss auch etwas abbekommen :cry: , aber wir konnten weiter fahren. Mit herumhängenden isolierten Kabeln. Wollte ja eh den Kabelbaum erneuern.
Nochmal ein :cheers: Dankeschön :cheers: an Christian und Kurt für die Organisation des herrlichen Treffens. Wir werden Wien sicherlich noch einmal besuchen.
So, jetzt wird ausgepackt!
Gruß
Karin & Tom
1500S Stufe '63
Buggy Sandman ´66
Eiba Triton '69
T2 Doka '76
Jetta1 '81
Passat 32b '87
Mini MK2 '86
Mini MK2 VAN '80
Bora '01 :oops:

Benutzeravatar
BerndTL
Boxer-Luder
Beiträge: 435
Registriert: Montag 21. Januar 2008, 21:56

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von BerndTL » Samstag 29. August 2015, 16:42

Moin,

Brunhilde mit Suleica und Besatzung von Kiel nach Wien und zurück wieder heil gelandet!

Viele Grüße
Bernd - der jetzt erstmal Pause hat
"Alles Gut, kein Grund zur Panik! Sagt die Hotline noch, danach ist die Leitung tot."

"No Guts, No Glory" - "Don´t Be Late"

Benutzeravatar
kleinteile
Ansprechpartner Region Norddeutschland
Beiträge: 5504
Registriert: Samstag 12. April 2003, 11:54

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von kleinteile » Sonntag 30. August 2015, 21:31

Sonntag , 30. August 2015 : Bilder sind zwar noch alle in der Knipskiste , aber vor 4 Stunden sind wir wieder heil in Bovenau angekommen . Der in Wien zerdepperte Zusatzölsumpf kleckert zwar vor sich hin , aber der Motor hat prima gehalten ; waren es doch in den letzten 13 Tagen immerhin 3441 Kilometer und davon das Meiste mit Wohnwagen ! Dabei sind rund 334 Liter Super durch die Verglaser gelaufen .....Das macht einen Schnitt von 9,71 l / 100 Kilometer . Ich finde das recht gut .
Göttingerode/Goslar , Bayreuth , Sulz und Wien samt Umgebung , die Donau , Bamberg , Melle und Bad Iburg waren die Stationen dieser Reise .
An diesen Orten haben wir viele nette Leute und vor Allem viele Freunde wiedergesehen und mit ihnen sehr , sehr nette Tage und Abende verbracht . Benzin gequatscht , Autos probe gefahren , örtliche Spezialitäten probiert ( fest und flüssig ) , Museen besucht , Städte angeschaut , Oldtimer besichtigt und zuletzt noch eine Traumhochzeit mitgemacht . PERFEKTE 2 Wochen !
Ich freue mich - wie jedes Jahr - schon wieder auf das nächste Treffen !!
Jürgen
1600 L '69 rotweiß
1500 S Karmann Ghia'65 blauweiß O o \ / o O
1600 L Automatik'68 grün
1600 L Variant'66
TVR 3000M Taimar `79
BMW 318i `86
Suleica F 430 von`67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing`74
Westfalia 800kg `80
Opel Astra CaraVan 1.6 EZ 11/95

Benutzeravatar
66tl
Samstagsschrauber
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2008, 13:19

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von 66tl » Sonntag 30. August 2015, 22:28

Sind bereits am Samstag abend wieder heil zuhause aufgeschlagen.
Waren noch ein paar Tage in der Steiermark wandern, wo sich Yvonne am letzten Tag ihr Knie verdreht hat und jetzt nicht mehr richtig laufen kann.
Deshalb sind wir gestern auch in einem Rutsch die 800 Kilometer nach Hause zurückgefahren.

Das Problem vom Hinweg trat allerdings sowohl beim Wanderurlaub, als auch auf der Rückfahrt wiede auf.
Wagen nimmt kein Vollgas an, mäßige Leistung im Teillastbereich und gelegendtlich schlechtes Leerlaufverhalten und zwar immer, sobald der Motorraum nach ca. 30-45 Minuten richtig durchgewärmt ist.
Eugens Handauflegen hält scheinbar doch nicht ewig :clown:
Ich tippe inzwischen auf den vor ein paar Jahren eingebauten 09-Verteiler mit Fliehkraftregelung als Ursache. Scheinbar hängt die Fliehkraftregelung sobald der Verteiler richtig warm wird. Werd ich die Woche mal untersuchen.

Aus den Grund sind wir den kompletten Rückweg Landstraße gefahren und was soll ich sagen...
...Österreich und Deutschland sind richtig schön, Landstraßen fahren ist richtig entspannend und wir hatten an einem der Hauptreisetage überhaupt keinen Stau. Allerdings sind 13 Stunden reine Fahrzeit auch irgendwann anstrengend und ich war froh angekommen zu sein.

Vielen Dank noch mal an Kurt und Christian für das schöne Treffen

Grüße an alle :wave:
Jochen
VW 1600TL, EZ 01/66, Deltagrün
Porsche 924, EZ 04/84, Hellbronze

Benutzeravatar
baltic(um)
Der "Franzl"
Beiträge: 945
Registriert: Samstag 3. Mai 2003, 15:02

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von baltic(um) » Montag 31. August 2015, 19:37

Moin moin,

nach 2809 pannenfreien Kilometern bei einem Durchschnittsverbrauch von knapp 7,5 Litern geht nun auch für mich das Jahrestreffen mit einem eiskalten Einlaufbier zu Ende. Danke an Kurt und Christian, die uns ein abwechslungsreiches Programm geboten haben. Danke an alle Teilnehmer, ohne die ein Treffen kein Treffen ist.
Ich freue mich schon auf Ulm.

Gruß
Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Selig, die arm sind im Geiste - denn ihnen gehört das Himmelreich."

http://youtu.be/658RaYv8f5w

Benutzeravatar
Quasi-Vari
k. u. k. Wagenmeister (technischer Referent)
Beiträge: 2099
Registriert: Freitag 9. Dezember 2005, 20:33

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von Quasi-Vari » Dienstag 1. September 2015, 10:00

Moin moin.

Auch wir sind gestern um halb Sechs wieder daheim nach 3106 gefahrenen Km eingetrudelt !!

Vielen Dank geht an Kurt und Christian für das sehr gelungene Jahrestreffen 2015 !!

Dann bis Ulm !!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Luftgekühlte Grüße aus Brunsbek bei Hamburg von
Opa Ralph und Oma Sylvia

64er Safaribeige Stufe
64er Schnuckelchen Blond
69er TL Togaweiß
72er Stufe Automatik Sumatragrün
73er Variant ex USA wartet auf Wiederbelebung
77er La Boheme Klappwohnwagen
77er Heinemann Z 412 Transportanhänger

Benutzeravatar
Dr. TL
Volkswagenkenner
Beiträge: 3551
Registriert: Samstag 6. November 2004, 10:56

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von Dr. TL » Dienstag 1. September 2015, 10:11

Große klasse! Würd mich mal interessieren, was Dein TL mit dem La Boheme dahinter so verbraucht hat.

Liebe Grüße,

Thorsten
Blog: http://projekt-pommes.blogspot.com
VW 1600 TL, Bj. 71, Mj. 72, saphirblau (2016 nach 25 Jahren verkauft)
VW 1600 Variant (aus Kanada), Bj. 68, Mj. 69, königsrot mit pastellweißem Dach, "Projekt Pommes"
VW 1600 L, Bj. 67, Mj. 68, pastellweiß mit blauer Innenausstattung, "Das Phantom"
Klappwohnwagen Messager Vagabonde 320, Bj. 79 (ähnlich Esterel La Boheme, nur viel seltener)
Transportanhänger Erka Wolf 200, Bj. 66 (Dauerleihgabe vom Doc)

Benutzeravatar
misodo
Site Admin
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 15. Juli 2012, 16:14

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von misodo » Dienstag 1. September 2015, 14:33

Bei Dolf sind es geschätzte 11-12 Liter :x
Vielleicht sollte ich doch mal die Vergaser überholen lassen. Nur wo?

Gruß
Michael
Fahrer von Dolf
Beifahrer von Paul

http://www.mytyp3.de

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Motorhintenhaber
Beiträge: 901
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 07:58

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von Gerd Grebbin » Dienstag 1. September 2015, 20:32

misodo hat geschrieben:Bei Dolf sind es geschätzte 11-12 Liter :x
Vielleicht sollte ich doch mal die Vergaser überholen lassen. Nur wo?

Gruß
Michael
Gerd Weiser in Düsseldorf. Nicht billig, aber perfekt und in Eurer Nähe ...

Gruß - Gerd
Typ 34 Modelljahr 1967

Benutzeravatar
kleinteile
Ansprechpartner Region Norddeutschland
Beiträge: 5504
Registriert: Samstag 12. April 2003, 11:54

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von kleinteile » Dienstag 1. September 2015, 21:23

So - heute den angerissenen Zusatzölsumpf gegen ein neues Exemplar getauscht . Noch Dichtungen gewechselt und Öl aufgefüllt . Beide Öldruck-Ventile überprüft .
1600 L '69 rotweiß
1500 S Karmann Ghia'65 blauweiß O o \ / o O
1600 L Automatik'68 grün
1600 L Variant'66
TVR 3000M Taimar `79
BMW 318i `86
Suleica F 430 von`67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing`74
Westfalia 800kg `80
Opel Astra CaraVan 1.6 EZ 11/95

Benutzeravatar
Quasi-Vari
k. u. k. Wagenmeister (technischer Referent)
Beiträge: 2099
Registriert: Freitag 9. Dezember 2005, 20:33

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von Quasi-Vari » Donnerstag 3. September 2015, 18:33

Moin moin.

Beim errechnen des Verbrauchs kam 8,8 Liter heraus !! :lol: :thumbleft:
Luftgekühlte Grüße aus Brunsbek bei Hamburg von
Opa Ralph und Oma Sylvia

64er Safaribeige Stufe
64er Schnuckelchen Blond
69er TL Togaweiß
72er Stufe Automatik Sumatragrün
73er Variant ex USA wartet auf Wiederbelebung
77er La Boheme Klappwohnwagen
77er Heinemann Z 412 Transportanhänger

Benutzeravatar
Dr. TL
Volkswagenkenner
Beiträge: 3551
Registriert: Samstag 6. November 2004, 10:56

Re: Jahretreffen 2015 wieder zu Hause

Beitrag von Dr. TL » Freitag 4. September 2015, 07:30

Sehr guter Wert!!!!! Vor allem, weil Ihr ja auch mit Gepäck für zwei Personen unterwegs wart. :cheers:
Blog: http://projekt-pommes.blogspot.com
VW 1600 TL, Bj. 71, Mj. 72, saphirblau (2016 nach 25 Jahren verkauft)
VW 1600 Variant (aus Kanada), Bj. 68, Mj. 69, königsrot mit pastellweißem Dach, "Projekt Pommes"
VW 1600 L, Bj. 67, Mj. 68, pastellweiß mit blauer Innenausstattung, "Das Phantom"
Klappwohnwagen Messager Vagabonde 320, Bj. 79 (ähnlich Esterel La Boheme, nur viel seltener)
Transportanhänger Erka Wolf 200, Bj. 66 (Dauerleihgabe vom Doc)

Gesperrt