Jahrestreffen 2020

Informationen zum Jahrestreffen 2020

Moderatoren: lkw, Quasi-Vari, Ansprechpartner des Vereins

Antworten
Pirol-68
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Montag 8. August 2016, 07:12

Jahrestreffen 2020

Beitrag von Pirol-68 » Donnerstag 24. Oktober 2019, 11:33

Hallo liebe VW Typ 3 Gemeinde

wir, dass sind Birgit mit Cara und Michael (Der Pirol) richten für Euch das nächste Jahrestreffen von 31.07.2020 bis zum 02.08.2020 aus.

Diesmal führt es uns in die schöne Nordeifel in den beschaulichen Ort Rurberg.
Im Zentrum befindet sich der Nationalpark Eifel und der Rursee.
Im Jahre 1905 wurde hier die damals größte Staumauer Europas, die Urftseestaumauer errichtet.
In den folgenden Jahrzehnten mehrmals erweitert entwickelte sich rund um den Rursee die Urlaubsregion Nordeifel.

Wir treffen uns auf dem Gemeindecampingplatz. Dort ist eine entsprechend große Fläche für uns reserviert.
Gebucht werden kann ab November 2019 bzw. wenn wir das Anmeldeformular online stellen.

https://www.camping-rursee.de/

Die von Euch die nicht Campen finden bestimmt hier etwas:

https://www.rursee.de/rursee/uebernacht ... buchungen/

Ein Tipp für die von Euch die früher anreisen; Am Wochenende vor unserem Treffen findet die jährliche Veranstaltung Rursee in Flammen statt.
Wer dabei sein möchte sollte schnell sein!

https://www.rursee-in-flammen.de/

So, das war’s erst mal fürs Erste
Wir hoffen auf Euer zahlreiches Erscheinen und Mitmachen.
Wir finden: Es lohnt sich!!

Bis demnächst;
Birgit und Michael

P.Gast
Handschuhfachbesitzer
Beiträge: 561
Registriert: Samstag 10. Dezember 2005, 18:02

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von P.Gast » Donnerstag 24. Oktober 2019, 16:19

Hallo !

Es ist toll dass Ihr das nächste Treffen ausrichtet.

Für meine Frau und mich habe ich schon eine Ferienwohnung gebucht.
Anreise 29.7.2020
Abreise 2.8.2020
P.Gast
luftgekühlte Grüße aus Wolfsburg

Benutzeravatar
Quasi-Vari
k. u. k. Wagenmeister (technischer Referent)
Beiträge: 2114
Registriert: Freitag 9. Dezember 2005, 20:33

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von Quasi-Vari » Freitag 25. Oktober 2019, 07:53

Moin moin ihr Drei !!

Klasse das es mit der Anmeldung geklappt hat und ihr uns jetzt auf dem laufenden halten könnt !!

War ein tolles Wochenende bei Euch und die Gegend ist einfach Traumhaft !!

Wir waren nämlich am Wochenende 11.10-13.10. in Rurberg um uns die Gegend und den Campingplatz anzuschauen .

Wir werden im nächsten Jahr alle zusammen (Camper,Zelter mit Auto)auf einer tollen Rasenfläche das JT verbringen können !!

Von unserer Ebene kommt man direkt zum Rursee um sich abzukühlen oder Standup paddeln zu gehen.

Auch Brötchen sind an der Rezeption zu bekommen .

Die Toiletten und Duschen sind in einem älteren aber sehr sauberen Zustand !!

Auch ein paar Lokale haben wir getestet ! Preis Leistung sehr gut !!

Wir freuen uns schon sehr aufs JT 2020 !!
Luftgekühlte Grüße aus Brunsbek bei Hamburg von
Opa Ralph und Oma Sylvia

64er Safaribeige Stufe
64er Schnuckelchen Blond
69er TL Togaweiß
72er Stufe Automatik Sumatragrün
73er Variant ex USA wartet auf Wiederbelebung
77er La Boheme Klappwohnwagen
77er Heinemann Z 412 Transportanhänger

Andrax
Bambikiller
Beiträge: 200
Registriert: Freitag 5. August 2005, 23:25

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von Andrax » Sonntag 27. Oktober 2019, 13:02

Hallo Birgit und Michael

Der Platz sieht ja schick aus!
Mir stellen sich da nur einige Fragen -
Sind die einzelnen Stellplätze ohne Strom?
Auf der Seite steht das die Autos woanders stehen müßen - auch beim Treffen?
Wir wollen einen längeren Aufenthalt daraus machen - wie schaut Es da mit dem Wagen aus?

Gruß Andreas

Benutzeravatar
HOTTI67
Schlaumeier
Beiträge: 244
Registriert: Montag 25. Mai 2015, 09:34

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von HOTTI67 » Montag 28. Oktober 2019, 10:33

Hallo Allerseits,

mich werdet ihr von Donnerstag bis Sonntag im einem der Fässer auf dem Campingplatz finden.

Mit vielen Grüßen
Diogenes Hotti
1600 TL Bj: 06/1970 Königsrot

frankdu
Lenkradbeisser
Beiträge: 1038
Registriert: Dienstag 13. April 2004, 18:34

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von frankdu » Montag 28. Oktober 2019, 18:56

Und wir kommen mit unserem "Chateau Mobile", wie man das Brüderchen in Frankreich nennt. Wann genau wissen wir noch nicht, aber wir werden da sein - und wahrscheinlich nicht nur am Wochenende selbst.

Steffi und Frank
Alltags-Typ3-Fahrer-Familie

Typ1: Juni 61
Typ1: Juli 68
Typ2: Kombi: Juli 66
Typ3: Vari: Juli 70
Wohnwagen Scholz-Brüderchen: März 65

Pirol-68
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Montag 8. August 2016, 07:12

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von Pirol-68 » Dienstag 29. Oktober 2019, 09:51

Hallo zusammen,

Ja der Platz hat auch Stromanschlüsse. Ihr solltet aber Verlängerungskabel dabei haben.
Die Fahrzeuge der Camper und Zelter und Fassbewohner können auf jeden Fall mit auf den Platz.
Auch wer sein Fahrzeug vorstellen will kann dies auf dem Platz tun.
Besucher müssen zurzeit außerhalb auf einem Besucherstellplatz parken.

Bis dahin,

Michael

Benutzeravatar
Ulrich Michael
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 9. August 2019, 10:41

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von Ulrich Michael » Donnerstag 14. November 2019, 12:29

Hallo aus Hasloh,
vielen Dank für die Organisation.
Wir wollen auch am Jahrestreffen 2020 mit unserer PIA und dem "älteren Herrn", der PIA hinterher läuft teilnehmen, hatten auch schon Kontakt zum Campingplatz aufgenommen um zu buchen.
Als Antwort auf unsere Buchungsanfrage per Mail haben wir als Antwort bekommen, das sie keine Reservierungen vor Februar 2020 annehmen :-(
Wir sollen uns im Februar wieder melden. Habt ihr mir dem Campingplatz jetzt eine Ausnahme ausgehandelt, so das wir es jetzt gleich wieder versuchen können / sollen?
Wir wollen von Dienstag 28.07. bis Dienstag 04.08. dort sein, vorher sind wir auf dem Küstendrive auf Krautsand und dann wollen wir langsam hinzotteln.
Vielen Dank im Voraus und
liebe Grüße
Christel und Ulli

Pirol-68
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Montag 8. August 2016, 07:12

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von Pirol-68 » Samstag 16. November 2019, 09:07

Hallo Uli und Christel,

ich kümmere mich mal darum. Ich hatte ausgemacht, dass Anmeldungen ab November/Dezember 2019 möglich sein sollen. Wird sich sicher klären lassen-:)

Schöne Grüße

Michael

Antworten