Jahrestreffen 2020

Informationen zum Jahrestreffen 2020

Moderatoren: lkw, Quasi-Vari, Ansprechpartner des Vereins

Gesperrt
Peter Pawera
Boxer-Luder
Beiträge: 427
Registriert: Dienstag 5. Februar 2008, 14:53

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von Peter Pawera » Mittwoch 3. Juni 2020, 12:31

Hallo zusammen!

Aufgrund der aktuellen Situation und den sich sich daraus ergebenden Umständen dachte ich sogar, daß das Jahrestreffen so nicht stattfinden kann, in Donauwörth gibt es ja dies Jahr auch den Oldtimertag, d.h. es gäbe ihn, aber bis Ende August 2020 sind ja alle Großveranstaltungen verboten. Ich hatte mich eigentlich schon auf das Treffen gefreut, aber anscheinend läuft es dies Jahr schon anders! Bei uns finden auch keine Stammtische (Oldtimer) statt. So schade! Zumindest können wir im Moment die Gastronomie ein wenig unterstützen. Wird schon wieder!!
Grüße aus Donauwörth
Heidi und Peter Pawera

Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 919
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von chrisimobil » Mittwoch 3. Juni 2020, 15:58

Dr. TL hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juni 2020, 10:21
Moin!

So sehr ich mich auch aufs Jahrestreffen freue: Wenn nur Wohnmobile/Wohnwagen mit eigener Nasszelle zugelassen sind und keine Zelte und nix, dann können wir das Jahrestreffen vergessen.

Ist denn wer mit dem Campingplatz im Austausch? Ich weiß: Jede Planung ist derzeit schwierig, aber wenn die Bedingungen auf dem Campingplatz so bleiben, braucht man gar nicht zu planen, fürchte ich.

Liebe Grüße,

Thorsten
Genau so!

Benutzeravatar
Frl. Rohrmoser
Pressereferent (Ansprechpartner Region Nordwestdeutschland)
Beiträge: 1637
Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 13:24

Re: Jahrestreffen 2020

Beitrag von Frl. Rohrmoser » Mittwoch 3. Juni 2020, 22:05

Hallo zusammen,
ich gehe weiterhin fest davon aus, dass das Jahrestreffen stattfinden kann und dass auch die Nasszellen des Platzes dann wieder geöffnet sind. Dementsprechend habe ich mich auch mit dem Scholz-Brüderchen Klappwohnwagen angemeldet.
Zur Info:
    Großveranstaltungen sind z.B. Volksfeste, größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern, größere Konzerte, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen-, Wein-, Schützenfeste oder Kirmes- Veranstaltungen ( https://evvc.org/article/update-aktuell ... staltungen ). Da gehört unser kleines Jahrestreffen definitiv nicht dazu.
      In Mecklenburg-Vorpommern hat letztes Wochenende gerade wieder eine Oldtimer-Veranstaltung stattgefunden: http://www.oldtimerferien.de/eigene-rallye/index.html
        Es sind noch knapp 2 Monate bis zum Treffen! Bis dahin wird es sicherlich noch weitere Lockerungen geben. Ich gehe davon aus, dass dann Waschgelegenheiten und Toiletten auf Campingplätzen wieder benutzt werden dürfen... :roll:
        Also: Habt Geduld. Achtet auf die geltenden Regeln zum Infektionsschutz und tragt so Sorge dafür, dass es keine zweite Welle gibt. Und dann darf man ruhig optimistisch sein!
        LG,
        Carsten
        VW 1600 TL, Bj.66, Balticblau -Frl. Rohrmoser-
        VW 1500 N, Bj. 64, Safaribeige -Kleiner Kumpel-
        Scholz Brüderchen, Bj. 66
        Volvo V 60, Bj. 15

        Benutzeravatar
        34er
        Volkswagenkenner
        Beiträge: 2452
        Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 15:56

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von 34er » Donnerstag 4. Juni 2020, 07:55

        Moin zusammen,

        mit ein entscheidender Punkt ist, dass wir auf dem Jahrestreffen ein klar eingegrenztes und namentlich bekanntes Teilnehmerfeld haben.
        Auf ner Dorfkirmes hingegen kommen Hinz und Kunz vorbei und niemand weiß, wer da genau wann rumläuft.

        Mittlerweile ist es in NRW so, dass 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten in der Öffentlichkeit zusammenkommen können. Wobei die Frage ist, ob ein Campingplatz öffentlicher Raum ist. Ich gehe davon aus, dass das in den nächsten Wochen weiter gelockert und erweitert wird.
        Die derzeitigen Kontaktbeschränkungen gelten zunächst bis Ende Juni, dann sieht man weiter.

        Durch die Gegend fahren können wir mit unseren alten Karren auch. Ebenso ein gemeinsamer Restaurant- und Museumsbesuch sitzt drin, das alles ist ja jetzt auch schon kein Problem.
        Unter Beachtung von Mindestabständen natürlich, das wird uns wohl noch länger erhalten bleiben.

        Bleibt die Frage mit den Sanitäranlagen auf dem Campingplatz.
        Ich gehe aber wie Carsten von weiteren Vereinfachungen in den nächsten Wochen aus.

        Bleibt optimistisch, das wird!

        Viele Grüße

        Götz
        06/69er Typ 34

        Benutzeravatar
        typ3ralph
        Lenkradbeisser
        Beiträge: 1059
        Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2004, 06:24

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von typ3ralph » Freitag 5. Juni 2020, 17:42

        Wir drücken die Daumen, dass es klappt.

        :D
        Mit freundlichen Grüßen

        Ralph Linkhoff
        Großwallstädter Str. 6A
        63843 Niedernberg
        ralph-linkhoff@t-online.de
        _____________________________________

        70er Stufenheck ("leicht" modifiziert)
        66er Typ34 Teak-Ausstattung (mit TÜV + H-Gutachten!) :D

        Benutzeravatar
        chrisimobil
        Motorhintenhaber
        Beiträge: 919
        Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von chrisimobil » Samstag 6. Juni 2020, 09:36

        Hab mal nachgeschaut,
        laut diesem Link: https://www.wz.de/nrw/nur-mit-klaren-re ... d-50492227
        sollte es erlaubt und möglich sein, beim Camping in NRW Toiletten und Duschen zu benutzen. Natürlich nur mit entsprechender Rücksichtnahme...
        VG
        Christian

        Pirol-68
        Möchtegern
        Beiträge: 23
        Registriert: Montag 8. August 2016, 07:12

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von Pirol-68 » Samstag 6. Juni 2020, 15:43

        Hallo liebe Fangemeinde,

        ich konnte mit der Betreiberin des Gemeindecampingplatzes Christina Bauer persönlich sprechen.
        Demnach sieht es so aus:
        Zum gegenwärtigen Zeitpunkt spricht nichts gegen unser Treffen.Wir sind eine angemeldete Gruppe.Wir halten uns im Freien auf und nicht in geschlossenen Räumen.Wir müssen natürlich die zurzeit gültigen Abstandsregeln (1,5m) einhalten. Ich denke das wird möglich sein - dann wird der Stuhlkreis etwas größer.
        Die sanitären Einrichtungen sind für uns unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln (wie z.B Händedesinfektion/Tragen des Mund-Nase-Schutzes in öffentlichen Einrichtungen) uneingeschränkt nutzbar! Dies gilt sowohl für unsere Wohnwagen- sowie Zelt ü+bernachter.

        Auch das Abhalten der Jahreshauptversammlung kann stattfinden. Hierzu habe ich mir etwas einfallen lassen. Das werde ich aber noch mit unserem Vorstand abstimmen.

        Das läßt hoffen und ich denke - aufgrund der anstehenden Urlaubszeit - das es zu weiteren Lockerungen kommt.

        Schöne Grüße aus der Eifel

        Michael

        Benutzeravatar
        34er
        Volkswagenkenner
        Beiträge: 2452
        Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 15:56

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von 34er » Samstag 6. Juni 2020, 16:58

        Sehr geil, danke Michael!
        Das Jahrestreffen kann kommen und wir sind dabei.

        Viele Grüße

        Götz
        06/69er Typ 34

        Benutzeravatar
        Dr. TL
        Volkswagenkenner
        Beiträge: 3630
        Registriert: Samstag 6. November 2004, 10:56

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von Dr. TL » Sonntag 7. Juni 2020, 08:06

        Das sind endlich mal definitive Aussagen. Damit kann man was anfangen. Danke Michael.
        Blog: http://projekt-pommes.blogspot.com
        VW 1600 TL, Bj. 71, Mj. 72, saphirblau (2016 nach 25 Jahren verkauft)
        VW 1600 Variant (aus Kanada), Bj. 68, Mj. 69, königsrot mit pastellweißem Dach, "Projekt Pommes"
        VW 1600 L, Bj. 67, Mj. 68, pastellweiß mit blauer Innenausstattung, "Das Phantom"
        Klappwohnwagen Messager Vagabonde 320, Bj. 79 (ähnlich Esterel La Boheme, nur seltener)
        Transportanhänger Erka Wolf 200, Bj. 65, EZ 66 (Codename: Buttjes)

        Benutzeravatar
        kleinteile
        Ansprechpartner Region Norddeutschland
        Beiträge: 5661
        Registriert: Samstag 12. April 2003, 11:54

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von kleinteile » Sonntag 7. Juni 2020, 09:31

        Dann werde ich mal 40€ überweisen und hoffen , daß die Betreiber die Reservierung noch nicht storniert haben . :-)
        1600 L '69 rotweiß
        1500 S Karmann Ghia'65 blauweiß O o \ / o O
        1600 L Automatik'68 grün
        1600 L Variant'66
        TVR 3000M Taimar `79
        BMW 318i `86
        Suleica F 430 von`67
        Yamaha 500 SR `78
        Puch M 50 Racing`74
        Westfalia 800kg `80
        Opel Astra CaraVan 1.6 EZ 11/95

        Pirol-68
        Möchtegern
        Beiträge: 23
        Registriert: Montag 8. August 2016, 07:12

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von Pirol-68 » Montag 8. Juni 2020, 09:05

        Hallo zusammen,

        hier noch mal zur Info die derzeitigen Anmeldungen.

        Wenn Ihr Euch am Campingplatz anmeldet gebt auf jeden Fall an, dass Ihr am VW Typ 3 Jahrestreffen teilnehmt.

        01- MS - Dortmund
        02 - ME - Wülfrath
        03 - IE - Wuppertal
        04 - MU - Hasloh
        05 - HDV - Calberlah
        06 - PG - Wolfsburg
        07 - MB - Rommerskirchen
        08 - RD - Brunsbek
        09 - AJ - Freiburg
        10 - MJ - Heimbach
        11 - FD - Mönchengladbach
        12 - AL - Ronnenberg
        13 - JK - Bovenau
        14 - GM - Moers
        15 - AR - Lübeck
        16 - RL - Niedernberg
        17 - GF - Münster
        18 - AL - Nideggen
        19 - RE - Mettmann
        20 - TE - Bergkamen
        21 - CC - Beckingen
        22 - JF - Darmstadt
        23 - GS - Berlin
        24 - DZ - Briesen
        25 - CR - Bremen
        26 - JS - Berg.Gladbach

        Bis denn, eine gesunde Zeit Euch allen.

        Michael

        Benutzeravatar
        34er
        Volkswagenkenner
        Beiträge: 2452
        Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 15:56

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von 34er » Montag 8. Juni 2020, 09:15

        Michael, noch ne kurze Frage, die Du vlt. mit den Betreibern kurz absprechen magst.
        Dürfen wir Hotelschläfer auf den Platz? Praktisch als externe Treffenteilnehmer? Mit oder nur ohne Auto?

        Danke Dir und Gruß

        Götz
        06/69er Typ 34

        Benutzeravatar
        typ3ralph
        Lenkradbeisser
        Beiträge: 1059
        Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2004, 06:24

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von typ3ralph » Montag 8. Juni 2020, 17:16

        Ja, das würde mich auch interessieren.

        Ansonsten bleiben wohl mindestens 2 Typ 34 außerhalb des Campingplatz Geländes.
        Mit freundlichen Grüßen

        Ralph Linkhoff
        Großwallstädter Str. 6A
        63843 Niedernberg
        ralph-linkhoff@t-online.de
        _____________________________________

        70er Stufenheck ("leicht" modifiziert)
        66er Typ34 Teak-Ausstattung (mit TÜV + H-Gutachten!) :D

        Benutzeravatar
        34er
        Volkswagenkenner
        Beiträge: 2452
        Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 15:56

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von 34er » Montag 8. Juni 2020, 17:24

        Damit könnte ich leben.
        Aber Hauptsache nicht außerhalb des Treffens!
        06/69er Typ 34

        Benutzeravatar
        Dr. TL
        Volkswagenkenner
        Beiträge: 3630
        Registriert: Samstag 6. November 2004, 10:56

        Re: Jahrestreffen 2020

        Beitrag von Dr. TL » Dienstag 9. Juni 2020, 10:37

        Auch im Hinblick auf etwaige Tagesbesucher wäre das interessant zu wissen! Kann ja sein, dass da auch spontan mal ein paar Leute vorbeikommen mit Typ 3. Die namentlich aufzunehmen, um im Zweifelfsfall Infektionsketten nachvollziehen zu können ist ja organisatorisch einfach. Bleibt nur die Frage, wie der Campingplatz das regelt. Letztlich wäre es schön, wenn alle Autos beisammen stehen könnten.

        Liebe Grüße, Thorsten
        Blog: http://projekt-pommes.blogspot.com
        VW 1600 TL, Bj. 71, Mj. 72, saphirblau (2016 nach 25 Jahren verkauft)
        VW 1600 Variant (aus Kanada), Bj. 68, Mj. 69, königsrot mit pastellweißem Dach, "Projekt Pommes"
        VW 1600 L, Bj. 67, Mj. 68, pastellweiß mit blauer Innenausstattung, "Das Phantom"
        Klappwohnwagen Messager Vagabonde 320, Bj. 79 (ähnlich Esterel La Boheme, nur seltener)
        Transportanhänger Erka Wolf 200, Bj. 65, EZ 66 (Codename: Buttjes)

        Gesperrt