Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Typ3 Liebhaber suchen Teile, Autos und mehr

If you are searching for Car and Parts, ask here

Moderator: Ansprechpartner des Vereins

Antworten
Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Beitrag von chrisimobil » Donnerstag 1. Juni 2017, 17:18

Hallo zusammen,
gibt es eine Chance, an eine Armaturenbrettabdeckung für nen 63er Variant zu kommen - also an eine gute?
Vielen Dank und Grüße
Christian
Zuletzt geändert von chrisimobil am Freitag 9. Juni 2017, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
kleinteile
Ansprechpartner Region Norddeutschland
Beiträge: 5356
Registriert: Samstag 12. April 2003, 11:54

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von kleinteile » Freitag 2. Juni 2017, 09:20

Chancen gibt es immer - ist dann halt eine Preisfrage .....
Ich habe nur noch spätere Abdeckungen , nicht mehr die mit den Polsterleisten-Ansätzen ....
1600 L '69 rotweiß
1500 S Karmann Ghia'65 blauweiß O o \ / o O
1600 L Automatik'68 grün
1600 L Variant'72
TVR 3000M Taimar `79
BMW 318i `86
Suleica F 430 von`67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing`74
Westfalia 800kg `80
Opel Astra CaraVan 1.6 EZ 11/95

Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von chrisimobil » Freitag 2. Juni 2017, 16:51

Hallo Jürgen,
wie ist denn für sowas der Kurs?
Lieber ne "neuere" für vertretbares Geld als ne passende kaputte. Ich habe es nicht eilig, sollte allerdings kein Vermögen kosten.
Vielleicht giebt es eine in HO - da aber sicher zu nem Mondpreis...
VG
Christian

Benutzeravatar
kleinteile
Ansprechpartner Region Norddeutschland
Beiträge: 5356
Registriert: Samstag 12. April 2003, 11:54

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von kleinteile » Freitag 2. Juni 2017, 18:57

Zum Treffen in HO habe ich uns auch angemeldet ...
Ich würde schon versuchen , eine passende Abdeckung zu bekommen . Wenn man noch warten kann ....
Die Preise sind auch ziemlich unterschiedlich - je nach Zustand sowieso , aber manche verlangen echt Mondpreise ...
Jürgen
1600 L '69 rotweiß
1500 S Karmann Ghia'65 blauweiß O o \ / o O
1600 L Automatik'68 grün
1600 L Variant'72
TVR 3000M Taimar `79
BMW 318i `86
Suleica F 430 von`67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing`74
Westfalia 800kg `80
Opel Astra CaraVan 1.6 EZ 11/95

Benutzeravatar
Motzi
Boxer-Luder
Beiträge: 431
Registriert: Montag 27. August 2007, 15:53

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von Motzi » Freitag 2. Juni 2017, 20:53

Wie wäre es mit einem Forumstreffen in HO :?:
LG Sabine

Mitgliederbetreuung
was du tust, soll gelingen, soll viel freude dir bringen :-)
http://www.mytyp3.de

Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von chrisimobil » Samstag 3. Juni 2017, 10:40

Gerne!
ich hoffe, ich schaffe es überhaupt. Im Moment will der 34er nicht so, wie ich das will...

Benutzeravatar
typ3ralph
Lenkradbeisser
Beiträge: 1028
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2004, 06:24

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von typ3ralph » Mittwoch 7. Juni 2017, 15:28

Hallo Christian,

es gibt mittlerweile Nachfertigungen, nicht ganz billig aber dafür ohne Beschädigungen:

Näheres unter:

https://www.facebook.com/groups/1809231 ... 1026696188

Viel Erfolg
Mit freundlichen Grüßen

Ralph Linkhoff
Großwallstädter Str. 6A
63843 Niedernberg
ralph-linkhoff@t-online.de
_____________________________________

70er Stufenheck ("leicht" modifiziert)
66er Typ34 Teak-Ausstattung (mit TÜV + H-Gutachten!) :D

Benutzeravatar
GuidoM
Luftschlosser
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 24. Juni 2016, 10:18

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von GuidoM » Donnerstag 8. Juni 2017, 05:53

Motzi hat geschrieben:Wie wäre es mit einem Forumstreffen in HO :?:
Wäre eine Idee....
Grüße vom Niederrhein
Guido

73er VW 1600 TL in türkismetallic
74er VW 181 Kastenkäfer in Nutella-metallic
74er VW 181 Feuerwehr Altenahr in rot-weiss
93er Niewiadow 126N GFK-Zelt
Sternenkreuzer mit Gasanlage für den Alltag und schlechtes Wetter

Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Re: Armaturenbrettabdeckung

Beitrag von chrisimobil » Donnerstag 8. Juni 2017, 13:26

Schöne Idee!
Ich glaube, ich habe mich missverständlich ausgedrückt...(kann man eine Überschrift editieren? - habe ich hinbekommen...)
Ich suche nicht die für den 34er sondern für nen Typ 3 Variant Bj. 1963.
Was ich noch gefunden habe:

http://www.jbugs.com/product/311857205C ... dashboards

Überzeugt mich allerdings nicht so ganz (und ist ja auch ne spätere).

Vielen Dank und Grüße

Christian

Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Re: Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Beitrag von chrisimobil » Sonntag 11. Juni 2017, 05:24

Kennt jemand diese Dinger?

http://www.motorform-shop.de/Armaturenb ... 22218.html

Christian

Benutzeravatar
HOTTI67
Schlaumeier
Beiträge: 178
Registriert: Montag 25. Mai 2015, 09:34

Re: Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Beitrag von HOTTI67 » Sonntag 11. Juni 2017, 19:27

Hi Christian,

ich kenne diese Lösung nicht, aber genau an so eine Lösung hatte ich auch schon mal gedacht.

Lass uns mal schlau fragen , was für ein Material das ist, wie es befestigt wird, wie die Lautsprecher Löcher
erhalten werden können....
1600 TL Bj: 06/1970 Königsrot

Benutzeravatar
Jörg
Ansprechpartner Region Rhein- Main- Neckar
Beiträge: 1869
Registriert: Montag 31. März 2003, 14:54

Re: Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Beitrag von Jörg » Freitag 16. Juni 2017, 19:36

Es gibt auf der Welt noch genügend gute Armaturenbretter für einen 63er. Aber der eine will keine "Mondpreise" bezahlen, und der andere will die Abdeckung nicht für "nen Appel und 'nen Ei" hergeben.

Also bleiben die Abdeckungen sicher eingelagert - man könnte sie ja selbst brauchen, oder irgendwann meldet sich einer, der bereit ist ordentlich was dafür zu bezahlen.

Das war schon immer so. Auch als für neue Stoßstangen 200 DM verlangt wurden, gab es genügend Leute die meinten, 100 DM sind mehr als ok.

Vielleicht, Christian, kürzt Du die Sache auch ab und schreibst einfach rein, was Du bereit bist auszugeben. Dann weiß jeder, woran er ist. Entweder meldet sich dann jemand, oder eben nicht.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Re: Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Beitrag von chrisimobil » Freitag 16. Juni 2017, 20:50

Hallo Jörg,
interessanter Gedanke!
Bis jetzt kam noch nicht ein einziges Angebot. Ich denke wirklich, so viele gibt es nicht mehr. Ich kenne das ja von meinem T1 und dem 34er - wenn man keine finanzielle Not hat, hockt man gerne auf seinen Teilen. Man könnte ja mal was brauchen...
Ich habe keine Ahnung, was sowas realistisch wert wäre, insofern schwer, ein Angebot in´s Blaue zu machen. Ich denke mal drüber nach.
Vielen Dank und Grüße
Christian

Florian075001
Handschuhfachbesitzer
Beiträge: 552
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:12

Re: Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Beitrag von Florian075001 » Samstag 17. Juni 2017, 22:41

Falls du bei deiner Suche zufällig auf eine rote Amaturen Abdeckung triffst, gib bitte bescheid. ;-)
viewtopic.php?f=6&t=11379

Benutzeravatar
chrisimobil
Motorhintenhaber
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 10:52

Re: Armaturenbrettabdeckung für 63er Variant

Beitrag von chrisimobil » Sonntag 18. Juni 2017, 06:43

Uiui - wenn ich was sehe, sage ich natürlich Bescheid!

Antworten